Für Menschen mit psychischer Erkrankung oder seelischer Notlage
Logo
Kennenlernen anderer Betroffener und Beratung
Anruf
eMail

Was ist die Brücke e.V. und für wen ist sie gedacht?

Die Brücke e.V. ist eine Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch kranke Menschen und Menschen in seelischer Not. Die Einrichtung ist offen für alle Altersgruppen (ab Volljährigkeit). Die Brücke e.V. existiert bereits seit über 30 Jahren.

Die Aufgaben der Brücke e.V. ergeben sich aus einem Kooperationsvertrag zwischen dem Verein und dem Landkreis Stade. Das Tätigkeitsfeld umfasst:

  • Begegnungsmöglichkeiten für psychisch kranke Menschen
  • Einüben sozialer Verhaltensweisen
  • Erwerb und/oder Training lebenspraktischer Fähigkeiten und deren Stabilisierung
  • Kennenlernen anderer Betroffener und geselliges Beisammensein
  • Gruppenangebote
  • Einzelfallberatung
  • Angehörigenarbeit

Die Brücke e.V. arbeitet eng mit anderen Institutionen zusammen.

Durch den Vertrag mit dem Landkreis Stade ist Die Brücke e.V. verpflichtet, eng mit anderen Einrichtungen und Institutionen zusammenzuarbeiten. Dazu zählen insbesondere:
  • Sozial-psychiatrischer Dienst
  • Örtliche und psychiatrische Krankenhäuser
  • Niedergelassene Ärzte, besonders Fachärzte für Psychiatrie und Neurologie
  • Sozialhilfe- und Sozialversicherungsträger
  • Jobcenter
  • andere Beratungsstellen
  • Verbände der freien Wohlfahrtspflege