Aktuell 

Öffnungszeiten vom 11.7. bis zum 29.7.2022 (Urlaubszeit)
Die regelmäßigen Veranstaltungen und Gruppen finden statt!

Mo.:  09:30 - 14:00 Uhr
Di.:    12:00 - 17:00 Uhr
Mi.:   09:30 - 16:00 Uhr
Do.:  Gartentag: 10:00 - 13:00 Uhr
Fr.:    09:30 - 13:00 Uhr
Sa.:   geschlossen
So.:   09:00 - 14:00 Uhr

NEU:
Mittwochs 12:30 Uhr gibt es bei uns jetzt wieder ein warmes Mittagessen (Kostenbeitrag 2,50 Euro bzw. 3,00 Euro mit Fleisch). Nur nach vorheriger Anmeldung bis jeweils Dienstag, 15:00 Uhr unter 04161 - 71 46 71!

Die Brücke ist wieder regelmäßig sonntags zum Frühstück um 10:00 Uhr geöffnet (bis ca. 14:00 Uhr)
Gern telefonisch bei Nanci anmelden und nachfragen, ob Plätze frei sind (Tel. 04161 - 71 46 71).


Bitte beachten!
Bei uns gilt weiterhin die 2-G-REGEL mit Nachweis und Maskenpflicht!

Bitte fragen Sie telefonisch nach und melden Sie sich für Veranstaltungen gern an!

Tel.: #TEL#bruecke#

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite des Vereins "Die Brücke e.V.". Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen ersten Überblick über die Arbeit des gemeinnützigen Vereins machen. Vorgestellt werden Vorstand, Mitarbeiterinnen und Sponsoren, Beratungs- und Begleitangebote, Aktionen und Mitmachmöglichkeiten.

Während unserer Öffnungszeiten können Sie gerne einfach vorbei kommen, auf einen Kaffee oder einen Klönschnack - es ist immer jemand zum Reden da. Um einen Beratungstermin mit einer unserer hauptamtlichen Mitarbeiterinnen abzusprechen, melden Sie sich bitte telefonisch unter:  #

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
09:30
18:00
Freitag
09:30
13:00
Sonntag
09:00
14:00
Das Team des Die Brücke e.V. Buxtehude

Wer findet Hilfe

Sowohl Betroffene als auch deren Angehörige bekommen Hilfe. Dies kann vielerlei Bereiche betreffen. Wir beraten grundsätzlich erst einmal jeden, der seelische Probleme hat oder sich in einer Lebenskrise befindet. Natürlich muss dafür Freiwilligkeit vorhanden sein. „Die Brücke e.V.“ bietet geschützte und stressfreie Räume, in denen selbstverständlich ein angemessenes Sozialverhalten vorausgesetzt wird.

Die Mitarbeiterinnen können auf ein gutes Netzwerk zurückgreifen. Dies gilt über den Landkreis Stade hinaus bis über die Landesgrenze nach Hamburg. Innerhalb dieses Netzwerkes empfehlen wir auch je nach Zuständigkeit oder Notwendigkeit weiter.